FV Bad Klosterlausnitz e.V.

weitere Infos zu

Sponsoren

  • allianz.jpg
  • baumann.jpg
  • borz.jpg
  • debeka.jpg
  • endspurt.jpg
  • energiesysteme.jpg
  • graefe.jpg
  • heidrich.jpg
  • Hentschel_Logo_180x155.jpg
  • Holzlandstube-01.jpg
  • kmb_logo.jpg
  • komos.jpg
  • kristall.png
  • martin.jpg
  • mrv1.png
  • nn_logo.jpg
  • opitz.png
  • ploetner-und-krug.jpg
  • schnippschnapp.jpg
  • urkrostizer.jpg

neuer Sponsor



Erste mit Remis im 2. Testspiel

Quelle: 1. Mannschaft
Erwartet schweres Spiel gegen Tanna .
Nur wenige Stunden nach der Saisonabschlussfeier mussten die Köppekicker schon wieder Ihre Töppen schnüren. Bei gefühlten 50 Grad auf dem Kunstrasen sollte es kein einfacher Tag werden, denn schon beim Eintreffen der Spieler merkte man denen den vergangenen Abend an.
Tief gezogene Sonnenbrille, Hunger, der Schrei nach Flüssigkeit und der Wunsch nach Entspannung war selbst für ein ungeschultes Auge zu erkennen. Dennoch rappelte man sich auf und stand pünktlich 14 Uhr zu Elft auf dem Platz. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Testspiel, bei dem beide Mannschaft versuchten Kontrolle ins Spiel zu bekommen. Die neu eingeführte Formation ist auf Seiten der Lausnitzer natürlich noch nicht eingespielt, wurde aber mit zunehmender Spieldauer immer besser. In der 18 Minute, nach dem ersten Abtasten beider Mannschaften, bestrafte Waldau einen Fehler im Aufbau von Tanna und verwertete nach Maghiar Zuspiel zum 1:0. In der 33. Minute tat es Tannastürmer Gebhardt Waldau gleich und traf nach Fehler im Aufbau von Lausnitz zum 1:1. Kurz vor der Pause entschied dann der Unparteiische auf Strafstoß für Lausnitz, diesen konnte Martin Harnisch im Gehäuse unterbringen. Anfang der zweiten Halbzeit merkte man vermutlich dann doch die Länge des vergangen Abends, denn die Lausnitzer waren oft einen Schritt zu spät und wirkten teilweise kraftlos. So kam Tanna direkt nach der Pause durch einen Sonntagsschuss von Tino Kaiser zum Ausgleich(49.) und in der 63. Minute zur Führung, nach einem schön vorgetragenen Angriff. Karl Thrum hieß in diesem Fall der Torschütze. Verlieren wollten die Jungs aus der Granulathölle das Spiel aber keinesfalls, so bäumte man sich, mit dem was noch im Tank war, auf. Nach schönem Diagonalball von R. Friedrich konnte Waldau den Ball ein zweites Mal im Tor unterbringen und sorgte somit für den gerechten 3:3 Entstand. Ein freundschaftlicher Vergleich unter nicht ganz einfachen Vorzeichen ging somit zu Ende. Wir wünschen unserem immer fairen Gegner aus Tanna eine erfolgreiche Saison! Bitte schreit Euch doch das nächste Mal nicht so laut an, dass hat unseren Köpfen nicht gut getan. 😜
#fvbee #spaß

Nächste Spiele

Keine Termine

Nächste Termine

Keine Termine

TRAINER GESUCHT

Du magst Fußball und hast Lust, es Kindern beizubringen? Dann werde doch Nachwuchs-
trainer bei FV Bad Klosterlausnitz. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dich auch sportlich weiterzu-
entwickeln und fortzubilden. Du hast Interesse? Dann melde Dich einfach beim Vorstand.

Schnuppertraining

Lust auf Schnuppertraining?
Setzen Sie sich mit dem Vorstand des FV Bad Klosterlausnitz oder den jeweiligen Betreuern in Verbindung und unterhalten Sie sich über eine sportliche Zukunft Ihres Kindes in unserem Verein. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen.
Die Nachwuchstrainer finden Sie hier in der Rubrik 'Trainer', Vorstand unter "Über uns-Ansprechpartner"